23 Mannschaften spielen in Osburg um 3.000 Euro Preisgeld

3. Lauer-Cup in der Hochwaldhalle

Osburg. Gleich 23 Mannschaften nehmen an der dritten Auflage des Dachdecker-Lauer-Cups am kommenden Wochenende in der Osburger Hochwaldhalle teil. Gespielt wird zunächst in fünf Vorrundengruppen. Los geht es bereits am Freitag, 22. Januar, 18 Uhr, mit dem Eröffnungsspiel zwischen dem Hermeskeiler SV und der SG Ehrang. Samstag rollt ab 14 Uhr der Ball. Sonntag, ab 13.30 Uhr stehen sich zehn Teams in zwei Zwischenrundengruppen gegenüber. Die jeweils beiden Besten qualifizieren sich fürs Halbfinale, das ab 18.30 Uhr ausgetragen wird.

 

Prominenteste Teilnehmer sind Oberligist SV Mehring, die Rheinlandligisten SV Konz und FSV Trier-Tarforst sowie aus der Bezirksliga Spitzenreiter SV Leiwen-Köwerich und Gastgeber SG Osburg. Außerdem am Start: Die  Benefizfußballer der „Kicker gegen Krebs“ Das Turnier ist mit insgesamt 3.000 Euro dotiert. Zudem gibt es Sachpreise für den besten Torwart und den erfolgreichsten Torschützen.     AA

 

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.