Saarländer setzen sich in Osburg durch

Grenzlandturnier in der Hochwaldhalle

Osburg. Die U15-Junioren des Fußballverbandes Rheinland haben am vergangenen Sonntag mit zwei Mannschaften an einem Grenzlandturnier in der Hochwaldhalle in Osburg teilgenommen. Am Ende erreichten die Teams die Ränge vier und fünf. Sieger wurde die Mannschaft Saarland 1 – den Pokal überreichten Hans-Peter Dellwing, Kreisvorsitzender Trier-Saarburg, und Rainer Bommer, Verbandsjugendleiter Saarländischer Fußballverband. Der besondere Dank für die tolle Ausrichtung des Turniers mit vielen spannenden Spielen gilt dem FSV Osburg.


Die Ergebnisse:
Saarland 2 - Luxemburg 2   4:1
Rheinland 1 - Luxemburg 1  0:6
Rheinland 2 - Saarland 1   0:3
Saarland 2 - Rheinland 1   4:1
Saarland 1 - Luxemburg 1   1:1
Luxemburg 2 - Rheinland 2  1:2
Rheinland 1 - Saarland 1   2:4
Rheinland 2 - Saarland 2   3:2
Luxemburg 2 - Saarland 1   1:2
Luxemburg 1 - Rheinland 2  1:0
Luxemburg 2 - Rheinland 1  0:2
Saarland 2 - Luxemburg 1   4:2

Die Tabelle:
1. Saarland 1  10 Punkte   10:4 Tore
2. Saarland 2   9 Punkte   15:8 Tore
3. Luxemburg 1  7 Punkte   11:6 Tore
4. Rheinland 2  6 Punkte    5:7 Tore
5. Rheinland 1  3 Punkte   5:14 Tore
6. Luxemburg 2  0 Punkte   3:10 Tore

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.