Einbrüche in Ayl, Pellingen und Trassem

VG Saarburg. Gleich insgesamt drei Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Freitag und Samstag. Betroffen waren Häuser in Ayl, Pellingen und Trassem.

Am Freitag, dem 9. Oktober, zwischen 9 Uhr und 10:45 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Trierer Straße in Ayl ein. Der oder die Täter brachen ein Fenster an der Gebäuderückseite auf und gelangten so ins Innere.

Am gleichen Tag, zwischen 7 Uhr und 14 Uhr brachen Unbekannte in ein Haus in Trassem ein. Hier gelangten sie ebenfalls durch ein aufgebrochenes Fenster in das Haus in der Feldstraße.

Am 10. Oktober, zwischen 16:30 Uhr und 20:15 Uhr drangen unbekannte Einbrecher durch ein aufgehebeltes Fenster in ein Einfamilienhaus in der Konstantinstraße in Pellingen ein.

Die Kriminalpolizei Trier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen sich unter 0651 9779 2290 zu melden. Ob zwischen den Einbrüchen ein Tatzusammenhang besteht, müssen die Ermittlungen ergeben.

(RED)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.