29-Jähriger bedroht Freundin mit Fleischerbeil

Föhren. Ein 29-Jähriger hat am 19. Januar seine Lebensgefährtin mit einem Fleischerbeil bedroht. Die Polizei konnte den stark alkoholisierten Mann überwältigen und festnehmen.

Die 27-jährige Lebensgefährtin hatte gegen 16.45 Uhr die Polizei alarmiert. Sie war von ihrem Freund während eines Streits mit einem Fleischerbeil bedroht worden. Nur mit Hilfe ihrer Eltern konnte sie die Flucht ergreifen und die Polizei verständigen. Die Polizei war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort und konnte den 29-jährigen schließlich widerstandslos festnehmen. Da er sehr stark alkoholisiert war, wurde er zur Ausnüchterung und Verhinderung weiterer Straftaten auf richterliche Anordnung in den Gewahrsam genommen.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.