Handball-Schulklassenturnier des HSC Schweich ein Erfolg

Schweich. Beim schulübergreifenden Handball-Schulklassenturnier am 13. April, welches bereits seit einigen Jahren vom HSC Schweich organisiert wird, waren insgesamt 180 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schweich, Grundschule Longuich und des Stefan-Andres-Gymnasiums in Schweich in 13 Mannschaften am Start. Die insgesamt 29 Spiele wurden in der Stefan-Andres-Halle (Turnier der 5. Klassen) und in der Sporthalle der Grundschule (Turnier der 4. Klassen) durchgeführt. Die hohe sportliche Qualität auf dem Feld und vor allem die große Fanunterstützung der jeweiligen Klassen auf den Tribünen machten das Schweicher Schulklassenturnier zu einem Handballfest.

Bei der anschließenden Siegerehrung wurden alle teilnehmenden Kinder mit Urkunden und einem Erfrischungsgetränk belohnt. Für die 3 Erstplatzierten Mannschaften jedes Turniers gab es einen Geldbetrag für die Klassenkasse, welcher von der Sparkasse Trier zur Verfügung gestellt wurde. Der HSC Schweich und auch die teilnehmenden Schulen sind sich einig auch in den nächsten Jahren ein solches Turnier durchführen zu wollen.

 

Die 3 Erstplatzierten des Turniers der 5 Klassen in der Stefan-Andres-Halle:

  1. Stefan-Andres-Gymnasium Klasse 5S
  2. Stefan-Andres-Gymnasium Klasse 5E
  3. Stefan-Andres-Gymnasium Klasse 5H

Die 3 Erstplatzierten des Turniers der 4 Klassen in der Halle der Grundschule:

  1. Grundschule Longuich Klasse 4
  2. Grundschule Schweich Klasse 4D
  3. Grundschule Schweich Klasse 4B

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.