Issel jetzt mit neuen Regenten

ICV-Narren legen so richtig los

Issel.  Neue Regierung in Issel: Prinz Rudolf I. von der Eidechsmauer mit seiner Lieblichkeit Prinzessin Carmen I. vom wallenden Born regieren in der kommenden Session das närrische Issel .

 

Wörtlich genommen haben die Isseler ihr diesjähriges Sessionsmotto: Denn egal, wo man bei der Inthronisationsfeier des Isseler Cultur Vereins in der proppenvollen ICV-Narrhalla auch hinschaute: "In jeder Eck ein Isseler Geck". Nach einem prächtigen Einzug des noch amtierenden Prinzenpaares Alex I. von den Höfen mit dem schönen Moselblick und Julia I. vom närrischen Tanztheater mit großem Gefolge samt Prinzengarde, Großem Rat und Vorstand, ging es gleich zügig los. Mit einem humorvoll-geschliffenen Prolog, den er in Reimform vortrug, ließ Johannnes Heinz nicht nur die vergangene Session Revue passieren, sondern stellte zugleich den Sinngehalt des aktuellen Mottos ,,ICV 2016 - In jeder Eck ein Isseler Geck"- unterhaltsam dar. Köstlich war auch die Erklärung des Sessionsordens, auf dem bekannte Isseler Gecken und "Geckinnen" zu sehen sind.

400 Gäste im Saal

Unumstrittener Höhepunkt des kurzweiligen Abends: Die Inthronisation des neuen Isseler Prinzenpaares. Knisternde Spannung herrschte unter den etwa 400 Gästen, unter ihnen auch zahlreiche Vertreter und Prinzenpaare befreundeter Karnevalsvereine aus Trier, Schweich, Kenn Aach, Hermeskeil, Reinsfeld und Trierweiler. Bis das gut gehütete Geheimnis, wer das ICV-Prinzenpaar 2016 sein wird, endlich gelüftet war, mussten sich die Narren noch ein wenig gedulden. Dies fiel leicht, dank gelungener Darbietungen, vor allem der ICV-Garden. Die beiden Tanz-Solomariechen Sophie Wiedemann und Angela Zobelt begeisterten ebenso wie die Kindergarde mit ihrem "Cowboy"-Showtanz . Daneben sorgten die perfekt einstudierten Gardetänze der Jugend- und Prinzengarde ebenso für Kurzweil wie der Auftritt des ICV-Chores. Begeisterten Applaus gab es auch für die Darbietung des Männerballetts vom Karnevalsverein Ruck Zuck Hermeskeil. Die Aufnahme in die ehrenvolle Riege der Senatorinnen und Senatoren wurde Christian Bojahr zuteil. In seiner Laudatio würdigte Ehrenpräsident Kurt Heinz die Verdienste des neuen Senators, der nicht nur als ehemaliger Prinz den Verein hervorragend repräsentiert hatte. Auch als Förderer hat sich der neue Senator mit seiner ganzen Familie, die ein Autohaus betreibt, bereits in der Vergangenheit über viele Jahre verdient gemacht.

Proklamation der Höhepunkt

Gegen 23 Uhr dann leitete die Verabschiedung des Prinzenpaares der Session 2015, Alex I. von den Höfen mit dem schönen Moselblick und Julia I. vom närrischen Tanztheater, den Höhepunkt des Abends ein: Die Prinzenproklamation. Gardemädchen tanzten durch die Halle, befreundete Karnevalsvereine machten sich auf in Richtung Bühne, und Hälse reckten sich, als die neuen Isseler Regenten im Gefolge der Prinzengarde und des ICV-Kapitäns Stefan Becker in die vollbesetzte ICV­ Narrhalla zu den Klängen des Liedes "Ach wär' ich nur ein einzig Mal ein schmucker Prinz im Karneval" unter dem Jubel der närrischen Untertanen einmarschierten. Prinzenpaar der Session 2016 ist das Isseler Ehepaar Metzen, das als Rudolf I. von der Eidechsmauer mit seiner Lieblichkeit Prinzessin Carmen I. vom wallenden Born in der kommenden Session in Issel regieren wird. Das neue Prinzenpaar schwingt ab sofort das von Ortsvorsteher Johannes Lehnert und Stadtbürgermeister Lars Rieger übergebene Zepter. Spätestens nach dem Prinzenwalzer und dem zu Ehren ihres neuen Prinzenpaares dargebotenen Tanzes der Prinzengarde war beim Finale mit allen Karnevalisten klar, dass die Karnevalshochburg "Assel" bis Aschermittwoch fest im Griff der Narren bleibt. Zum Abschluss des kurzweiligen Abends konnte das Tanzbein zu den Klängen der ICV­ Hausband ,,Happy Music" geschwungen werden. Am kommenden Samstag legen die ICV-Narren mit ihrer 1. Großen Kappensitzung noch einen Gang zu. Die Gecken-Show startet um 20.00 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse zum Preis von 8 Euro. Telefonische Kartenvorbestellung unter: 06502-74338 (Wolfgang Schmitz) Weitere Informationen zu Terminen, Veranstaltungen und anderem Närrischen des Vereins gibt es im Internet unter www.icv-issel.de.

Text/Bild:  Eberrhard Speicher /ICV

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.