SV Mehring: „Gemeinsam stellen wir Blutkrebs ins Abseits!

Fußballer machen im Kampf gegen Krankheit mobil

Mehring.  Blutkrebs ist eine Krankheit, die für die Patienten oft tödlich endet. Vielen kann nur durch eine Stammzellspende das Leben gerettet werden. Je mehr Menschen sich registrieren, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass ein Patient einen passenden Spender findet und so vielleicht eine neue Lebenschance erhält. „Lasst uns gemeinsam den Blutkrebs ins Abseits stellen!“, heißt nun das Motto beim SV Mehring.

Am Mittwoch, 15. Juni, von 16:30 bis 20 Uhr, gibt es im SVM-Vereinsheim auf der Lay die Möglichkeit, sich als potenzieller Stammzellspender registrieren zu lassen.  Mit jeder Registrierung entstehen der DKMS Kosten in Höhe von 40 Euro. Bitte helft mit, die Aktion zu finanzieren. Spendenkonto: DE24360501050004701827, Verwendungszweck: SPQ 198. Weitere Infos:

DKMS Deutsche Knochenmarkspenderdatei gemeinnützige Gesellschaft mbH

Telefon: 02 21/ 94 05 35 33;

E-Mail: fussball@dkms.de

www.dkms.de 

www.dkms-fussballhelden.de

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.