Vorfahrt genommen: Motorradfaher bei Unfall schwer verletzt

Mehring. Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in der Brückenstraße in Mehring am Sonntag, 10. Mai, gegen 12.25 Uhr, schwer verletzt worden.

Ein 65-jähriger Autofahrer war auf der Straße "Auf der Lay" unterwegs und wollte in einem Kreuzungsbereich die Brückenstraße (K 85) überqueren, um in die Straße "Im Weierfeld" zu gelangen. Dabei übersah er den auf der K 85 von rechts kommenden, vorfahrtberechtigten Motorradfahrer, der in Richtung Moselbrücke unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der 55-jährige Motorradfahrer stürzte und sich schwere Verletzungen zuzog. Er wurde nach einer Erstversorgung durch den Notarzt in einer Wittlicher Krankenhaus gebracht. 

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Schweich zu melden, Telefon  06502/91570.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.