Badminton: Yu is back

FSV Trier-Tarforst mit sehr guten Turnierleistungen

Tarforst. Beim dritten Oliver Mini-Cup in Plaidt war der FSV Trier-Tarforst mit fünf Turniersiegen erfolgreichster Verein.

Besonders gespannt durfte man im Lager des FSV über das Abschneiden von Ziyu Zhao bei ihrer ersten Turnierteilnahme nach ihrem einjährigen Aufenthalt in Nottingham sein. Auf Anhieb schaffte sie in der Altersklasse U12 ( unter 12 Jahren ) den Sprung ins Finale. Dort wartete mit der aktuellen Ranglistenersten Victoria Miltz von der DJK Plaidt eine schwere Aufgabe, die "Yu" mit Bravour in einem engen Dreisatzmatch meisterte. Gut im Rennen auch Janna Morgen mit einem achten Platz. Bei den Jungen U12 kam es im Finale zum Vereinsduell zwischen Carl Cronqvist und Simon Brill, die eine Woche zuvor noch die Rheinlandmeisterschaft im Doppel gemeinsam gewonnen hatten.

Cronqvist macht das Dutzend voll

Carl Cronqvist stand bereits zum zwölften  Male im Finale eines Oliver Mini-Cups, und bisher hatte er alle diese Finalspiele immer erfolgreich beenden können. Doch jede Serie geht einmal zu Ende, und an diesem Tag war Simon Brill in einem Match auf Augenhöhe der glückliche Gewinner. Bei den Jungen U11 ließ Armin Kuhberg nichts anbrennen. Souverän schaffte er den Sprung ins Finale. Dort wartete Mika Schönborn vom SC Smash Betzdorf auf seine Chance. Dieses "Herzschlagfinale" war nichts für schwache Nerven. Im entscheidenden dritten Satz wechselte ständig die Führung. Am Ende hatte Armin knapp die Nase vorn und durfte ich über den Turniersieg freuen. Bei den Jungen U10 war Jannik Brill eine Klasse für sich und gewann souverän alle seine Spiele. Auf dem Treppchen landete auch Brad Brauner mit einem tollen dritten Platz.

Freude wie ein Schneekönig

Bei den Jungen U9 ( unter 9 Jahren ) freute sich Konstantin Kaprov ( FSV ) über seinen ersten Turniersieg wie ein Schneekönig. Schärfster Konkurrent war Rasmus Kuhberg, der erst im Finale von Konstantin gestoppt werden konnte. Reichlich Spielpraxis durfte auch Sven Cronqvist, der jüngste Teilnehmer des FSV, sammeln. Seine Zeit wird kommen. In der Gesamtwertung der 3 Turniere vom Oliver Mini-Cup in Adenau, Trier und Plaidt durften sich 4 FSVler über den Gesamtsieg freuen. Altersklasse U 9 : Konstantin Kaprov ( 1 Turniersieg und 2 x Platz 2 ) Altersklasse U10 : Jannik Brill ( 3 Turniersiege ) Altersklasse U11 : Armin Kuhberg ( 3 Turniersiege ) Altersklasse U12 : Carl Cronqvist ( 2 Turniersiege und 1 x 2. Platz )

Das Bild zeigt das erfolgreiche Team des FSV in Plaidt

Pressemitteilung FSV Trier-Tarforst


Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.