Ex-Eintracht-Trier-Trainer geht zum SC Hauenstein

Vertrag mit Peter Rubeck aufgelöst

Stadt Trier. Eintracht Trier und sein ehemaliger Trainer Peter Rubeck haben den gemeinsamen Vertrag aufgelöst. Damit hat der SVE den Weg freigemacht für Peter Rubecks neue Trainerstation: der 54-Jährige ist ab sofort für den Oberligisten SC Hauenstein verantwortlich.

Die Zusammenarbeit mit Peter Rubeck wurde bereits im September beendet, womit sich beide Parteien in einem vertragsauflösungsähnlichen Zustand befanden. Mit der neuen Trainerstelle in Hauenstein konnte er nun von allen Verpflichtungen bei Eintracht Trier entbunden werden. "Wie bereits bei der Trennung im gegenseitigen Einvernehmen im September hatten wir auch diesmal wieder faire und konstruktive Gespräche mit ihm", sagt Vorstandsmitglied Harry Thiele. "Von daher war es für uns selbstverständlich, ihm keine Steine in den Weg zu legen und uns im Positiven zu trennen. Wir wünschen Peter für seine neue Herausforderung viel Erfolg!"

Pressemitteilung SV Eintracht Trier 05

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.