Gegen Eintracht Trier getroffen - und Tor des Monats erzielt

Sebastian Schmeer setzt sich in der ARD durch

Stadt Trier. Ein Treffer, der in einem Fußball-Regionalligaspiel gegen die Trierer Eintracht erzielt wurde, vereinte nun die meisten Stimmen bei der Wahl zum Tor des Monats in der ARD auf sich.

Die Zuschauer der Sportschau und die Fans des KSV Hessen Kassel waren sich einig und wählten Sebastian Schmeers Traumtor aus dem Spiel gegen Eintracht Trier (Endstand: 3:1 für den SVE) mit 29 Prozent der abgegebenen Stimmen zum Tor des Monats August.

Zweiter KSV-Spieler mit Tor des Monats 

Schmeer hatte das Tor am 26. August in Trier kurz nach seiner Einwechslung in der 58. Minute durch einen sehenswerten Fallrückzieher geschossen. Er ist nach Thorsten Bauer der zweite Spieler des KSV Hessen Kassel,  der zur Wahl zum Tor des Monats nominiert wurde.  Schmeer setzte sich dabei gegen Xabi Alonso, Dzenifer Marozsan, Daniel Hammel und Sara Däbritz durch.

Quelle: KSV Hessen Kassel

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.