Rote-Teufel-Anhänger wieder "Fantastisch engagiert"

FCKler spenden an Musikverein Trier-Euren

Euren. Mit seiner Spendenaktion »Fantastisch engagiert« hat sich der 1.-FC-Kaiserslautern-Fanclub »Treverer Teufel« wieder für das Gemeinwohl engagiert.

Diesmal kamen exakt 1.328,76 Euro für das Jugendorchester des Musikvereins Trier-Euren zusammen. Der Betrag war durch den Verkauf von Knoblauchbaguettes an der Eurener Kirmes sowie durch den Verkauf von Losen zur Tombola bei der Herbst- und Helferfete des Fanclubs erwirtschaftet worden.  Bei der Vereinsfahrt nach Hamburg stockte man die Summe noch auf. Die symbolische Übergabe durch den Vorsitzenden der Treverer Teufel, Hardi Greza,  an die Vorsitzende des Musikvereins Trier-Euren, Claudia Lehnert, erfolgte im Pavillon des Musikvereins. Mehr im Internet  unter  www.treverer-teufel.de .   

Im Bild von links:  Jürgen Lehnert (Schatzmeister Treverer Teufel,  TT),  Thomas Plankenhorn (Vorstand TT), Claudia Lehnert  (Vorsitzende  Musikverein Trier-Euren), Oliver Weirich (Vorstand TT), Hardi Greza (Vorsitzender TT), Felix Burg  (Vorstand Musikverein, Wolfgang Möller (Zweiter Vorsitzender TT).

 

 red/Foto: fanclub

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.