Schulen wegen Sturm geschlossen

Stadt Trier. Wegen des angekündigten Unwetters fällt morgen der Unterricht an der IGS Trier und den Trierer Gymnasien aus.

 

In Trier bleiben am Montag die IGS und die Gymnasien wegen des Sturms geschlossen. "Wegen der vorhergesagten schweren Stürme in der Nacht und am morgigen Vormittag ist mit erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen und möglichen Gefahren auf dem Schulweg zu rechnen. Aus diesem Grund wurde in Absprache mit der ADD Trier entschieden, dass an der IGS Trier am Montag, 10.02.2020, der Unterricht entfällt", heißt es beispielsweise auf der Homepage der IGS.

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Sonntag Nachmittag bis Montag Vormittag vor orkanartigen Böen mit Geschwindigkeiten zwischen 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) und 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung. In Schauernähe muss mit Orkanböen bis 120 km/h (33m/s, 64kn, Bft 12) gerechnet werden.

Hinweis auf mögliche Gefahren: Es können zum Beispiel Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände. Schließen Sie alle Fenster und Türen! Sichern Sie Gegenstände im Freien! Halten Sie insbesondere Abstand von Gebäuden, Bäumen, Gerüsten und Hochspannungsleitungen. Vermeiden Sie möglichst den Aufenthalt im Freien!

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.