Titelträger im Junioren-Rheinlandpokal werden ermittelt

Eintracht Trier und JSG Ehrang in Finals

Stadt Trier. Im Juni werden die Titelträger im IKK-Junioren-Rheinlandpokal gekürt: Die A-, B-, C- und D-Junioren ermittelt zwischen dem 14. und 25. Juni ihren jeweiligen Sieger. Dabei spielen die A-, B- und C-Junioren den Gewinner jeweils in einem Endspiel aus, während bei den D-Junioren ein Tagesturnier mit acht Mannschaften stattfindet.

Die einzelnen Paarungen lauten wie folgt:

 

IKK-A-Junioren-Rheinlandpokal-Finale: Mi., 15.06.2016, 19.30 Uhr, Kunstrasen Andernach: SG 99 Andernach – SV Eintracht Trier

 

IKK-B-Junioren-Rheinlandpokal-Finale: Sa., 18.06.2016, 15 Uhr, Kunstrasen Ehrang: JSG Ehrang – TuS Koblenz

 

IKK-C-Junioren-Rheinlandpokal-Finale: Di., 14.06.2016, 19 Uhr, Stadion Trier: SV Eintracht Trier – Spfr. Eisbachtal

 

IKK-D-Junioren-Rheinlandpokal-Finalrunde: Sa., 25.06.2016, als Tagesturnier in Nentershausen

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.