Trimmelter SV: Erfolgreich am Donnersberg

Basketball-Oberligist feiert klaren Sieg in der Pfalz

Trimmelter Hof. Der Trimmelter SV hat sein Auswärtsspiel bei den Fastbreakers Rockenhausen mit 115:81 gewonnen. Nach dem ersten Viertel sah es noch ganz anders aussah. Es dauert gut 10 Minuten bis sich das Team von Coach Stephane Said auf die Spielweise der Gastgeber eingestellt hatte. Gegen die aggressive Zonenverteidigung des Gastgebers leisteten sich die TSVler zu viele Ballverluste, die die athletischen Spieler der Fastbreakers nutzten. Im zweiten Viertel lief es dann besser. Aus einer starken und geschlossenen Verteidigung heraus, waren es vor allem Lars Hopp und Sebastian Gallmeister, die immer wieder energisch zu Korn zogen oder aus der Distanz erfolgreich abschlossen.

In der zweiten Hälfte konnte sich der TSV mit einem 19:0 Lauf, davon fünf Dreier, vorentscheidend absetzen. Alle Spiele konnten sich einbringen, so auch Thomas Spang (Urlaub) und Christoph Etringer (Verletzung), die erstmals in dieser Saison mitwirkten. Coach Stephane Said, der schon mit einigen Rockenhausener Spielern zusammenspielte, war zufrieden nach dem Spiel: "Wir sind immer noch in der Phase uns zu finden und zu verstehen wer wo welche Stärken und Schwächen hat, aber nach dem ungefährdeten Sieg will und darf ich mich nicht beschweren." Ein tolles Spiel mit einer ausgeglichenen Punkteverteilung stimmte den Coach sehr zufrieden.

Jetzt geht´s daheim gegen Herrensohr

Am kommenden Samstag erwartet der TSV zuhause den Tabellenzweiten aus Herrensohr. Als Aufsteiger kann der Verein aus dem Saarbrücker Stadtteil auf eine eingespielte Mannschaft zurückgreifen und hat bereits zwei Spiele gewonnen. Sprungball ist am kommenden Samstag um 19:30 Uhr im Keune-Dome. Punkte: Björn Bennemann (6), Benedikt Breiling (13), Luca Breu (10), Christoph Etringer (2), Joas Friedrich (n.e.), Sebastian Gallmeister (31), Raphael Hettinger (10), Lars Hopp (32), Marcus Kästner (7), Thomas Spang (4)

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.