Andreas Arens

VfL Trier: Eintracht gratuliert mit einer Torparade

Stadt Trier. Die Feierlichkeiten beim VfL Trier anlässlich des 100-jährigen Vereinsbestehens nehmen Fahrt auf: Kürzlich kam die Eintracht zum Jubiläumsspiel, wenige Tage später waren über 500 Kinder beim "Scholtes-Junuior-Cup" aktiv.

Trotz des klaren und einseitigen 19:0 der Eintracht beim sechs Klassen tiefer angesiedelten C-Ligisten VfL hatten die 410 zahlenden Zuschauer ihren Spaß beim Jubiläumsspiel. Während SVE-Vorstandssprecher Ernst Wilhelmi ein speziell für den VfL beflocktes Trikot überreichte, revanchierte sich VfL-Vorstandsmitglied Christian Brandt mit einer Fahrrad-Sightseeing-Tour für die Regionalligamannschaft (Foto). 112 Spiele (mit 532 erzielten Treffern) gab es am darauf folgenden Wochenende beim Scholtes-Juniorcup. Hier die Sieger-Teams:   F-Jugend: VfL  Trier I;  E-Jugend Hermeskeiler SV;  D-Jugend: SSG Mariahof;  C- Jugend: SV Mehring; B-Jugend: VfL Trier;  D-Mädchen: FC Kommlingen;  C-Mädchen: MSG Zemmer; B-Mädchen: FC Kommlingen. Die weiteren Jubiläumsfeierlichkeiten finden ab dem 29. August statt. Mehr dazu lesen Sie in unserer nächsten Ausgabe und unter www.vfl-trier.de.      AA/Foto: Eintracht Trier

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.