RED/SP

Weltkindertag: Gemeinsam singen und Gutes tun

Achtung! Aktion findet auf dem Hauptmarkt statt

Stadt Trier. Alle Kinderchöre, Kids mit Eltern und Großeltern sowie Grundschulklassen und Kindergärten der Region können am Weltkindertag, Donnerstag, 20. September, gemeinsam etwas Gutes tun und auf dem Hauptmarkt in Trier (nicht wie zunächst berichtet auf dem Kornmarkt / neue städtische Genehmigung ) ein Zeichen für Solidarität setzen.

"Wir, das 'Nahkauf Surges'-Team, wollen dann gemeinsam mit der Entertainerin und Moderatorin Sonja Storz, mit Medienunterstützung des WochenSpiegel und Steil TV sowie möglichst vielen Kids aus der Region von 15 bis 17 Uhr auf dem Trierer Hauptmarkt ein Zeichen für Solidarität setzen und in Deutschland und weltweit Kinder und Familien in Not unterstützen", hofft Gerhard Surges, Inhaber des Nahkauf-Markts in der Gartenfeldstraße 21, auf möglichst zahlreiche Unterstützung für sein Vorhaben.

Kinder helfen Kindern und haben Spaß

"Zugunsten der Aktion 'Ein Herz für Kinder' wollen wir an diesem Tag alle gemeinsam das Lied 'Ein Herz wie Kinder' singen. Es ist dabei nicht so entscheidend, ob wir wirklich den größten Kinderchor der Region zusammenbekommen – vielmehr geht es darum, den Kindern den Spaß an einer gemeinsamen Aktion für einen guten Zweck zu vermitteln", erklärt Surges.

Spendenmöglichkeit auch per Überweisung

Wer helfen möchte, aber am 20. September nicht vor Ort dabei sein kann, kann auch einen Spendenbeitrag überweisen: Targo Bank, Kennwort: Ein Herz für Kinder – Weltkindertag Trier 2018; IBAN: DE72 3002 0900 1404 59 3408. Spendenquittungen werden auf Wunsch ausgestellt.

Programm: Weltkindertag in Trier

  • Ort und Uhrzeit: Donnerstag, 20. September, 15 bis 17 Uhr, Hauptmarkt Trier
  • Auftritt aller Kinder als größter Kinderchor der Region mit dem gemeinsam gesungenen Lied "Ein Herz wie Kinder"
  •  Unterhaltungsprogramm mit Alleinunterhalter Achim Pfeiffer und Zauberin Mara
  • Spendensammelaktion mit Spendendosen und -box sowie Eis- und Donutverkauf

Moderation: Entertainerin Sonja Storz
Schirmherrschaft: Evelin Maus, Geschäftsführerin TW-Verlag
Anmeldung bis Freitag, 7. September, beim Kaufmarkt Gartenfeld, Gerhard Surges e.K., E-Mail: info@nahkauf-surges.de

Der Liedtext zum Üben (Melodie online: Hier)

Ein Herz wie Kinder

Refrain:
Ein Herz wie Kinder sollt ihr haben, mutig sein, um hinzuseh‘n,
Not und Trauer zu erkennen, und zu bleiben, nicht zu geh‘n,
bereit, das Butterbrot zu teilen, auch wenn‘s keiner sieht,
nicht nur zu fragen, wessen Schuld ‘s ist, dass hier nichts geschieht.

Strophe 1:
Zeca wohnt in Kenia,
oh, wie schön, ich war schon da,
machte eine Löwenjagd,
Zeca ist erst acht.
Wohnt im Müll und isst Papier,
den ganzen Tag alleine hier,
gefährlich wird‘s für ihn erst in der Nacht.

Refrain

Strophe 2:
Lulu war im Krieg, ach ja,
das passiert, wir wissen ja,
Kriege sind schlimm anzuseh‘n,
Lulu ist erst zehn.
Zielte, drückte ab und sah,
wie er starb, so laut und nah,
vorbei die Welt der Prinzen und der Feen.

Refrain

Strophe 3:
Keiner kümmert sich um Kim,
in manchen Ländern ist es schlimm,
Kinder sind da ganz arm dran,
Kim wohnt nebenan.
Kein Frühstück, Mittag, Abendbrot,
Gefühle sind schon lange tot,
In der Schule kommt sie gar nicht an.

Refrain

Zwischenteil:
Keines Menschen Glück ist garantiert,
ein sorgenfreies Leben nicht abonniert,
zerbricht es euch, zerplatzt es, stehen wir euch bei
mit uns‘rem Lachen, uns‘rer Liebe, uns‘rer Zauberei.

Refrain 2x


Schluss:
Ein Herz für Kinder, ein Herz für Kinder.

Alle Rechte bei Dr. Stephanie Müller-Bromley, 2014

FIN

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.