Brennender Gartenabfall greift auf Gartenhäuser über

Ralingen. Brennender Gartenabfall hat am Dienstag, 3. September, gegen 12.50 Uhr zum Brand zweier Gartenhäuser im Ralinger Ortsteil Edingen geführt.

Ein Anwohner hatte die Gartenabfälle verbrannt. Das Feuer griff auf zwei Gartenhäuser über. Der Sachschaden beträgt zwischen 15.000 bis 20.000 Euro. Im Einsatz waren eine Streife der Polizeiinspektion Trier und die Freiwilligen Feuerwehren von Ralingen, Edingen, Godendorf, Minden, Newel und Welschbillig.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.