Johannes Mager

Auto kommt an Eingangstreppe zum Stehen

Der VW Golf einer 51-jährigen Fahrerin beschleunigte in Hillesheim und beschädigte zwei Häuser.
Bilder
zur Bildergalerie

Hillesheim. Mit leichten Verletzungen davon gekommen sind am gestrigen Freitag, 17. Juni, zwei Frauen, die in einem VW Golf in Hillesheim unterwegs waren. Die 52-jährige Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Gerolstein steuerte das Auto gegen 16.15 Uhr aus der Bachstraße kommend links auf die Kölner Straße. Aus laut Polizei noch nicht geklärter Ursache beschleunigte das Fahrzeug. Der Golf touchierte die Ecke des Hauses, das der Einmündung gegenüberliegt, beschädigte sie stark und riss den unteren Teil des Fallrohres ab. Das Auto überfuhr sodann eine kleine Freifläche und wurde durch die Steintreppe, die zur Eingangstür des Nachbarhauses führt, gestoppt.  Die Treppe und das daran angebrachte Geländer wurden dabei beschädigt. An dem weißen Golf entstand Totalschaden. Die Fahrerin und ihre 72-jährige Beifahrerin wurden leicht verletzt. Nach Erkenntnissen der Polizei haben sich noch unbekannte Passanten vor Ort befunden, die den Unfall beobachtet haben könnten. Die Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei in Daun, Tel.: 06592-96260, in Verbindung zu setzen.