Einbrüche in mehrere Bäckerei-Filialen

Vergangenes Wochenende wurden gleich drei Bäckerei-Filialen in Daun von Einbrechern heimgesucht.
Bilder
Symbolbild: Archiv

Symbolbild: Archiv

Am frühen Sonntagmorgen, 15. März, meldet ein Auslieferungsfahrer einer ortsansässigen Bäckerei einen Einbruch in eine ihrer Filialen in der Bahnhofstraße in Daun. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gelangten unbekannte Täter zwischen Samstag, 18 Uhr, und Sonntag, 4.15 Uhr, über eine Außentüre in das Innere der Bäckerei und entwendeten rund 140 Euro an Bargeld. Von Samstag auf Sonntag kam es, vermutlich zur Nachtzeit, auch in der Abt-Richard-Straße in Daun zu einem Einbruchsdiebstahl in einer Bäckerei. Hierbei verschafften sich unbekannte Täter vermutlich über ein Außenfenster Zutritt und entwendeten einen Tresor. Der Schaden beläuft sich auf 1.500 Euro. Der dritte Einbruch blieb bei einem Versuch. Im Zeitraum von Sonntag auf Montag versuchten bisher unbekannte Täter durch mehrfaches Hebeln eine Fensterscheibe zu einem Büro in einer Bäckereifiliale in der Trierer Straße in Daun gewaltsam zu öffnen, um so in das Innere des Gebäudes einzudringen. Durch die Hebelwirkung riss die Scheibe, hielt aber dennoch der Krafteinwirkung stand, so dass die Täter von ihrem Versuch abließen und nicht ins Gebäude eindrangen. Hinweise zu den Taten an die Polizeiinspektion Daun, Tel. 06592/96260.