lmw

Gerolstein präsentierte sich wieder als »Dixie-City«

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen lockten am Wochenende gleich mehrere Veranstaltungen in die Brunnenstadt.
Bilder

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen lockten am Wochenende gleich mehrere Veranstaltungen nach Gerolstein. Der Sonntag begann mit einem Gottesdienst und anschließender Instrumentensegnung in der Pfarrkirche St. Anna. Von dort aus starteten die Musiker zu einer bunten, musikalischen »Streetparade« à la New Orleans in Richtung Brunnenplatz. Hans Hermann Grewe, Vorsitzender des Gero-Teams, war begeistert. »Die Parade war der Hammer«, so Grewe. Auf dem Brunnenplatz durften sich die Besucher aber nicht nur musikalischen, sondern auch kulinarischen Genüssen hingeben, denn zahlreiche Foodtrucks lockten mit Streetfood vom Feinsten. Um 13 Uhr öffneten dann auch die Geschäfte in der Gerolsteiner Innenstadt ihre Pforten zum verkaufsoffenen Sonntag.


Meistgelesen