Holztransporter umgekippt

Beim Beladen ist ein Holztransporter am Donnerstagnachmittag umgekippt. Der Fahrer musste durch die Einsatzkräfte vor Ort befreit werden.
Bilder
Symbolbild: Pixabay

Symbolbild: Pixabay

Am gestrigen Donnerstag, 11. Juni, kam es gegen 15.45 Uhr zwischen den Ortslagen Schüller und Jünkerath zu einem Unfall beim Beladen eines Holztransporters. Dieser war auf einem Wirtschaftsweg abgestellt , um Holz aufzuladen. Der Lastwagen geriet ins Kippen und fiel auf die Seite. Infolgedessen wurde der Fahrer eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Anschließend wurde der Verletzte in ein Krankenhaus geflogen. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Jünkerath, Stadtkyll und Schüller, der Rettungsdienst mitsamt Notarzt und Rettungshubschrauber, die Straßennmeisterei Gerolstein sowie die Polizei Prüm.


Meistgelesen