Johannes Mager

Krawallmacher stören feiernde Jugendliche

Polizei nahm Haupttäter in Gewahrsam

Bilder
Polizeifahrzeug

Polizeifahrzeug

Foto: Mager

Hohenfels-Essingen. IN der Nacht von Freitag auf Samstag wurde die Polizeiinspektion Daun gegen Mitternacht über eine Gruppe ungebetener Gäste auf einer Abi-Vorfinanzierungsfeier an der Grillhütte in Hohenfels-Essingen in Kenntnis gesetzt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, wurden ein 17-jähriger und ein 20-jähriger junger Mann aus dem Bereich der VG Gerolstein zügig als Haupttäter festgestellt. Beide hatetn gegenüber den feiernden jungen Leuten Körperverletzungsdelikte und Sachbeschädigungen begangen, so die Polizei. Die Personen verhielten sich verbal hoch aggressiv, auch den Beamten gegenüber, so dass es letztlich zur Ingewahrsamnahme des Haupttäters kam. Dieser sperrte sich gegen die notwendigen polizeilichen Maßnahmen, beschädigte die Motorhaube des Streifenwagens durch Schläge und beleidigte die eingesetzten Beamten. Nach Hinzuziehung von weiteren polizeilichen Kräften konnte die Lage vor Ort beruhigt und der Sachverhalt aufgenommen werden. Es wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.