Unfallflucht in Walsdorf

In Walsdorf wurde eine Steinmauer vermutlich durch einen LKW beschädigt, der Unfallverursacher flüchtete jedoch, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.
Bilder
Symbolbild: Pixabay

Symbolbild: Pixabay

Am Samstagnachmittag, 10. Oktober, wurde der Polizeiinspektion Daun eine Sachbeschädigung in Walsdorf gemeldet. Dort wurde eine Steinmauer, welche unmittelbar an die Hauptstraße angrenzt, derart beschädigt, dass mehrere, daran angebrachte Klinkersteine herausgebrochen sind. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme vor Ort wurde durch die eingesetzten Polizeibeamten bei näherer Betrachtung sowohl auf der Straße als auch auf der gegenüberliegenden Wiese Reifenspuren festgestellt, welche aufgrund ihres Verlaufs auf ein Wendemanöver des flüchtigen Verursachers schließen lassen, so die Polizei. Es wird angenommen, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um einen LKW gehandelt haben könnte. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizeiinspektion Daun, Tel. 06592/96260 zu wenden.