mjo

Vorsicht, Bälle kreuzen!

»Daun spielt« lädt am 29. August zum Mitmachen und zum verkaufsoffenen Sonntag in der Kreisstadt ein.
Bilder
Diesmal müssen die bunten Bälle ohne Publikum die Dauner Berge hinunter holpern. Archivfoto: Fotostudio Nieder

Diesmal müssen die bunten Bälle ohne Publikum die Dauner Berge hinunter holpern. Archivfoto: Fotostudio Nieder

Mehr als 18.000 bunte Bälle werden am Sonntag, 29. August, wieder die Dauner Berge hinunterrollen. Das Bällerennen des Service Clubs Round Table 168 Daun e.V. bildet den Höhepunkt der Familienveranstaltung "Daun spielt". Im vergangenen Jahr wurde das Event aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Doch jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: neue Bälle sind bestellt, Lose wurden an die teilnehmenden Gewerbetreibenden verteilt und es wird an der Gestaltung des alternativen Streckenverlaufs gearbeitet. Denn aufgrund der Corona-Situation muss das Bällerennen in diesem Jahr unter Ausschluss der Öffentlichkeit und auf einer alternativen Route ausgetragen werden, wie der RT 168 Daun e.V. mitteilt. Der Volksbank-Start befindet sich am Dauner Burgberg, das Nürburgquelle-Ziel ist der Wirichplatz. "Trotz der aktuellen Einschränkungen wird das Rennen spannend und rasant", sagt Präsident Christopher Thielen. Nichtsdestotrotz wird Daun am 29. August wieder zur Spielwiese für Jung und Alt. Bereits ab 12 Uhr präsentieren zahlreiche Verbände, Vereine und Einrichtungen sich und ihre Angebote bei "Daun spielt!" - und laden zum Mitmachen ein. Erstmals vor offiziellem Publikum präsentieren sich die Alphornrebellen. Sie versprechen: "Das wird eine mortz Gaudi." Das Stelzentheater "Circolo" wird den neugierigen Drachen Rasmus und seinen Dompteur zum Abenteuer nach Daun schicken. Und "KreAdonis" animiert zum Mitmachen an verschiedenen Bastel- und Gestaltungsangeboten. Beim Flohmarkt von Kindern für Kinder werden einige Schätzchen die Besitzer wechseln. Ab 13 Uhr lädt die Dauner Geschäftswelt zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Cafés und Restaurants haben für die Gäste ebenfalls geöffnet. Der Gewerbe- und Verkehrsverein (GVV) Daun freut sich, dass es endlich wieder einen verkaufsoffenen Sonntag gibt. Die Gewerbetreibenden gehen davon aus, dass trotz der Hygieneregeln ein entspanntes Bummel und Shoppen erlebt werden kann und heißt alle Besucher willkommen. Ab 17.30 Uhr schließlich kullern die bunten Bälle über Asphalt und Kopfsteinpflaster. Jeder Ball ist mit einer Nummer versehen. Seit Anfang August werden in zahlreichen Dauner Geschäften Lose ausgegeben, auf denen jeweils eine der Nummern vermerkt ist. Alle Gewinnerbälle werden sowohl auf der Homepage zum Bällerennen unter www.dauner-baellerennen.de als auch in allen teilnehmenden Geschäften veröffentlicht. Bereits jetzt können auf der Homepage die Lose registriert werden. Die Gewinne können ab dem 30. August gegen Vorlage der Lose im Dauner Forum abgeholt werden. Hauptpreis ist ein 55-Zoll-Fernseher, den die TechniSat Digital GmbH stiftet. Die Lehnen und Partner Steuerberatungsgesellschaft spendiert 750 Euro in Dauner Talern, das Kaufhaus J.Minninger KG und Bodendepot Schäfer je einen 500 Euro Einkaufsgutschein, die Bäckerei Johann Utters und Sohn 250 Euro in Dauner Talern. Weitere Hauptsponsoren und Unterstützer stellen insgesamt mehr als 200 Preise zur Verfügung. Der Reinerlös des Bällerennens wird wieder vollständig für wohltätige Zwecke verwendet. Unterstützt werden zum Großteil die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Ahrtal. Aber auch Schul- und Ausbildungspaten der Caritas Westeifel e.V., Weihnachtspäckchenkonvoi von Round Table Deutschland und Ladies' Circle Deutschland sowie Sportverein Kirchweiler Jugendförderung werden bedacht.
"Daun spielt!" wird veranstaltet vom Gewerbe- und Verkehrsverein Daun e. V., dem Bürger für Bürger e. V. und der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Daun.

Grußwort des Gewerbe- und Verkehrsvereins

Am Sonntag, den 29. August 2021 heißt es zum vierten Mal "Daun spielt"! Wir freuen uns sehr darüber wieder einen verkaufsoffenen Sonntag anbieten zu können, nachdem dieser im Jahr 2020 Corona bedingt nicht stattfinden konnte. Nun sind beinahe 2 Jahre vergangen, in denen in unserer Stadt keine offenen Sonntage veranstaltet werden konnten. Umso größer ist die Vorfreude auf einen Sonntag, an welchem der gesamte Innenstadtbereich wieder bunt mit Spiel und Spaß für alle Generationen sein kann. Die Geschäfte in der Einkaufsstadt Daun haben für Sie von 13:00 bis 18:00 geöffnet und bieten wie üblich erstklassischen Service und persönliche Beratung neben sehr attraktiven Angeboten. "Daun spielt" beginnt bereits um 12 Uhr. Zahlreiche Vereine, Ehrenamtliche, Selbsthilfegruppen und gemeinnützige Initiativen stellen Ihre wertvolle und wichtige Arbeit vor. Generationsübergreifende Mitmachaktionen und Spieleangebote, ein umfangreiches Programm mit Spaß, Musik, Stadtrallye des Lions Club Daun sowie das Bummeln durch die attraktive Innenstadt soll allen Freude bringen. Die Dauner Einzelhändler und Mitglieder des Gewerbevereins halten Lose für Sie bereit für das vom Service Club Round Table 168 Daun ausgerichtete Dauner Bällerennen, welches in diesem Jahr virtuell ausgeführt wird. www.dauner-baellerennen.de . Die Erträge gehen als Spende an die Opfer der Flutkatastrophe. In Kooperation mit der Jugendpflege der Verbandsgemeinde Daun, dem Verein Bürger für Bürger heißen wir Sie im Namen aller Mitglieder des Dauner Gewerbe-und Verkehrsvereins herzlich willkommen und wünschen Ihnen viel Vergnügen wenn es wieder heißt: Daun spielt! Ihr GVV Daun Stefanie Mayer-Augarde 1. Vorsitzende Marina Greve, 2. Vorsitzende Wolfgang von Wendt, Geschäftsführer