Vulkaneifelkreis: Ein neuer COVID-19-Fall

Wie die Kreisverwaltung mitteilt, wurde dem Gesundheitsamt des Landkreises Vulkaneifel am heutigen Mittwoch ein neuer COVID-19-Fall gemeldet.
Bilder
Symbolbild: Pixabay

Symbolbild: Pixabay

Nach 38 Tagen ohne Neuinfizierung ist dem Gesundheitsamt des Landkreises Vulkaneifel heute ein weiterer positiver COVID-19-Fall gemeldet worden. Die Anzahl der bisher positiv auf das Coronavirus getesteten Personen mit Wohnsitz im Landkreis Vulkaneifel steigt somit auf 119 Personen (Stand: Mittwoch, 17. Juni 2020, 17.30 Uhr). Demnach ist aktuell eine Person mit Wohnsitz im Landkreis Vulkaneifel akut an COVID-19 erkrankt.