ju

Fußgänger in Wittlich angefahren

Beim Einfahren in den Verkehr übersieht eine Frau am Mittwoch, 4. März, einen Füßgänger. Der Mann erlitt Verletzungen an den Beinen und an der Hüfte.
Bilder

Zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden kam es am Mittwochabend, 4. März, gegen 21.45 Uhr in der Wittlicher Innenstadt. Eine 23-jährige Autofahrerin übersah beim Einfahren in den fließenden Verkehr einen Fußgänger, der den Gehweg der Karrstraße in Richtung der Trierer Straße benutzte und deren Fahrspur kreuzte. Der Fußgänger wurde von dem Auto erfasst und erlitt durch den Zusammenstoß Verletzungen an den Beinen und an der Hüfte. Er begab sich anschließend in ein Krankenhaus. Gegen die Fahrzeugführerin wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. (red/PI Wittlich)


Meistgelesen