ju

Geistig verwirrter Mann bedroht Passanten in Witlich

Am Montag hat ein Mann in der Boxtelstraße in Wittlich Passanten mit einem Messer bedroht. Die Polizei konnte den verwirrten Mann festnehmen.
Bilder

Am Montag, 29. April, gegen 12.30 Uhr, wurde der Polizei Wittlich ein Mann gemeldet. Der Mann war nur mit einer Unterhose bekleidet und drohte Passanten in der Boxtelstraße mit einem Küchenmesser. Beim Eintreffen der Polizei, war der Mann bereits geflohen. Später konnte der junge Mann gefunden und in Gewahrsam genommen werden. Aufgrund seines gesundheitlichen Zustandes wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen kam es zu einem Widerstand gegen die Beamten. Es gab keinerlei persönliche Beziehung des Mannes zu den bedrohten Personen, weshalb derzeit davon ausgegangen wird, dass der geistige Zustand des Mannes ursächlich für sein Verhalten war. (PI Wittlich/ red).