Claudia Neumann

Geldautomat in Salmtal gesprengt

SALMTAL. Großer Schaden - Täter flüchten

Bilder
Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Archiv

Am heutigen Donnerstag, 30. Juni, gegen 3:50 Uhr kam es in Salmtal, in der VVR-Bank Filiale am neuen Bahnhof zu einer Geldautomatensprengung.

Die Täter flüchteten nach der Tatbegehung mit Beute in bislang noch unbekannter Höhe. Zur Flucht benutzten sie ein hochmotorisiertes Fahrzeug.

Durch die Umsetzung des Sprengmittels wurde das Gebäude der VVR stark beschädigt. Der Tatort ist derzeit durch die Polizei mit Unterstützung der freiwilligen Feuerwehr Salmtal abgesperrt. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei bittet von weiteren Sachstandsanfragen abzusehen.

 

Zeugen die Hinweise zum dem Fahrzeug oder den Tätern geben könnten mögen sich mit der Polizei unter folgender Rufnummer in Verbindung setzten: 06571-9260.