StB

Jubiläumskonzert 100 Jahre Lions Clubs International

Das Benefizkonzert, das kürzlich vom Lions Club Wittlich gemeinsam mit dem Lions Club Mittelmosel veranstaltet wurde, war sowohl von der musikalischen Unterhaltung als auch vom Ergebnis ein voller Erfolg. Mehr als 750 begeisterte Besucher erlebten einen gelungenen Auftritt des Jazz Ensembles der U.S. Air Forces in Europe Band "The Ambassadors" und bewiesen durch ihr Kommen Interesse an der größten Service Organisation der Welt und am sozialen Engagement der Lions.
Bilder

“The Ambassadors“ aus Ramstein sorgten mit hochkarätiger Big-Band-Musik für großen Hörgenuss und überbrachten ihre musikalische Botschaft. Mit Highlights aus der Jazz-Geschichte und Musikklassikern von Glenn Miller, Count Basie, Duke Ellington und anderen bekannten Musikern wurde das Publikum ausgezeichnet unterhalten.   Die mit dem Konzert erzielten Erlöse werden dem Deutschen Kinderschutzbund Bernkastel – Wittlich und den Grundschulen in der Region zugutekommen. Die Grundschulen werden unterstützt bei der Einführung und Umsetzung von „Klasse 2000“, das in Deutschland am weitesten verbreitete Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule.   Mit ihrem Engagement haben die beiden Lions Clubs einen tollen Konzertabend organisiert und gehen mit viel Rückenwind in ihre künftigen Activities für den guten Zweck.   „Ganz besonders zu erwähnen sind die fleißigen Helfer vom Kinderschutzbund, von der Berufsschule Bernkastel-Wittlich, vom Leo-Club Trier, die beteiligten Mitarbeiter der Stadt Wittlich sowie der Malteser Hilfsdienst“, so die Veranstalter. Auch die finanzielle Hilfe durch Sponsoren, wie Elsen Logistics, ZGM Zimmermann-Graeff & Müller, Wajos Luxemburg und Marien-Apotheke Bernkastel-Kues sei ein wichtiger Beitrag gewesen, um den karitativen Zweck des Abends zu unterstützen.