StB

Karina Wächter (CDU) holt Wahlkreis 23

Bilder

Die rheinland-pfälzische SPD hat die Landtagswahl klar gewonnen. Die CDU verliert deutlich und die FWG ist zum ersten Mal im Landtag vertreten. Mit 32,1 Prozent (10.504) der Erststimmen sichert sich Karina Wächter (CDU) das Direktmandat und holt den Wahlkreis 23 Bernkastel-Kues / Morbach / Kirchberg (Hunsrück). Die Christdemokratin war im September vergangenen Jahres dem Landtagsabgeordneten Alexander Licht gefolgt, der sein Mandat nach 30-jähriger Mitgliedschaft im rheinland-pfälzischen Landtag niedergelegt hatte. Auf Bettina Brück (SPD) entfielen 25,5 Prozent (8.344) der Erststimmen.