FIS

Kulturelle Attraktionen, kulinarische Köstlichkeiten

Vom 8 bis 11. Juli verwandelt sich das Moselufer in Traben-Trarbach bei Wein, Musik und lukullischen Spezialitäten in ein stimmungsvolles Festivalgelände. Man trifft sich im gemütlichen Weindorf und vor den beiden Bühnen auf dem Platz am Moselufer Trarbach. Genießen Sie gemeinsam mit Einheimischen, Besuchern und Urlaubsgästen ein vielfältiges Festivalprogramm für Jung und Alt. Dabei steht neben den guten Wein- und Sektsorten vor allem die Musik im Vordergrund.
Bilder
Vom 8. bis 11. Juli verwandelt sich das Moselufer in Traben-Trarbach bei Wein, Musik und lukullischen Spezialitäten in ein stimmungsvolles Festivalgelände. Foto: Archiv

Vom 8. bis 11. Juli verwandelt sich das Moselufer in Traben-Trarbach bei Wein, Musik und lukullischen Spezialitäten in ein stimmungsvolles Festivalgelände. Foto: Archiv

Von verschiedenen Musikdarbietungen bis hin zu tollen Showtanz-Choreographien und Kinderprogramm: Für Unterhaltung ist bestens gesorgt.  Musikalische Höhepunkte bietet das Abendkonzert am Freitag, 8. Juli, um 20.30 Uhr mit der Band „The Roxx“. Ein weiteres Highlight ist die Unterwelt-Weinprobe am Freitagabend. Verbinden Sie den außergewöhnlichen „Ausflug in die Traben-Trarbacher Unterwelt“ mit einer 9er-Weinprobe anlässlich des Moselwein-Festivals. Erleben Sie bei diesem Rundgang durch zwei Keller hautnah die spannende Geschichte des historischen Weinbaus und der alten Kellertechnik und kosten Sie den Riesling unserer Weingüter dort, wo er gemacht wird. Der Preis für diese ganz besondere Weinprobe beträgt 17 Euro inclusive Weinglas. Treffpunkt ist der Festplatz am Moselufer in Trarbach. Nähere Infos und Anmeldung unter: Tourist-Information Traben-Trarbach, Telefon Nummer 06541-83980 oder Email: info@traben-trarbach.de Nach der offiziellen Eröffnung des Festivals am Samstag, 9. Juli, mit einem Festumzug vom Stadthaus „Alter Bahnhof zum Festivalgelände, zu dem die Weinhoheiten der Region und verschiedene Gruppen und Vereine der Stadt begrüßt werden, startet bereits zur Mittagszeit ein abwechslungsreiches Programm. Mit „Klangkarat“ steht in diesem Jahr ein absolutes Highlight um 20.45 Uhr auf der Bühne am Musikpavillon.  Die professionelle Soul-Rock-Pop-Coverband besticht mit abwechslungsreichem Songrepertoire. Wie in jedem Jahr darf auch das imposante Feuerwerk anlässlich des Moselwein-Festivals am Samstagabend um 22.45 Uhr nicht fehlen.
Am Sonntagabend, 10. Juli, um 21 Uhr wird das Finale der EM 2016 live auf einer 3,50 x 2 Meter LED-Wand am Musikpavillon übertragen.

Am Montag, 11. Juli, laden neben dem Bürgerfrühschoppen mit der Tanzband "Swing Eleven" die Bigband des Musikvereins Traben-Trarbach und dem Kinderprogramm in diesem Jahr die Band der Musikschule des Landkreises zum Start in den Feierabend ein. Zum Ausklang des Festivals tritt die Band „Rockpiloten“ um 20.30 Uhr auf. Das ausführliche Programmheft des Moselwein-Festival 2016 ist in der Tourist-Information Traben-Trarbach erhältlich (Telefon 06541-83980).