Stefanie Baumann

L 141: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten ereignete sich am Samstag, 26. Febraur, gegen 22.05 auf der L 141, Höhe Hof Breit in Richtung A60.
Bilder

Foto: Pixabay

Wie die Polizei mitteilt, kam ein mit vier Personen besetzter Pkw zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, befuhr einen Teil des Wirtschaftsweges, ehe er zurück in Richtung der L141 schleuderte. Hierbei überfuhr er ein Verkehrsschild und überschlug sich mit dem Fahrzeug. Die drei Mitfahrer wurden teils schwer verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.
 Der unverletzte 23-jährige Fahrer gab an, einem Tier ausgewichen zu sein. Im Einsatz befanden sich zwei Rettungswagen des DRK, ein Notarzt sowie die Straßenmeisterei und die Polizei Wittlich. Zeugen, welche den Unfallhergang beobachtet haben werden gebeten, sich mit der Polizei Wittlich in Verbindung zu setzen.
Die weiteren Ermittlungen , dass ein 23-jähriger Mitfahrer sowie eine 22-jährige Mitfahrerin leicht verletzt und nach ambulanten Behandlungen aus dem Krankenhaus wieder entlassen wurden. Eine 21-jährige Mitfahrerin wurde stationär aufgenommen. Die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.