StB

L 52: Frontalzusammenstoß Höhe Greimerath

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montag, 29. November, gegen 16.15 Uhr auf der L 52 Höhe Greimerath. Wie die Polizeidirektion Wittlich mitteilt, kam es dort aus bisher noch ungeklärter Ursache zu einem Frontalzusammenstoß von einem Pkw und einem Kleinbus.
Bilder
Foto/Archiv: Joerg Lantelme/Fotolia

Foto/Archiv: Joerg Lantelme/Fotolia

jDer 76jährige Fahrer des Kleinbusses befuhr die L 52 von Wittlich nach Greimerath. Der 18jährige Pkw-Fahrer war aus Richtung Greimerath nach Wittlich unterwegs, als die Fahrzeuge frontal zusammen stießen. Der 18-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt geborgen. Der Fahrer des Kleinbusses und dessen Beifahrer wurden leicht verletzt. Zwecks Fertigung eines Gutachtens zur möglichen Unfallursache musste die L 52 vorübergehend gesperrt werden. Im Einsatz waren DRK und Notarzt, die Feuerwehren aus Greimerath, Laufeld und Wallscheid, die SM Manderscheid, ein Unfallgutachter sowie die Polizei Wittlich.