#MoselTeiltNatur

Menschen im Weinanbaugebiet Mosel besitzen in Zeiten der Corona-Pandemie das große Glück, die weitläufige und erholsame Natur direkt um sich herum zu haben und erleben zu dürfen. Andere Freunde und Bekannte, vor allem die Menschen in Ballungsräumen und Städten, haben dieses Glück nicht. Deshalb ruft die Regionalinitiative Mosel dazu auf, die Natur mit genau all diesen Menschen digital, per Mail oder über Social Media Kanäle unter: #MoselTeiltNatur zu teilen.
Bilder
Die Natur an der Mosel soll auf digitalen Kommunikationswegen in alle Wohnzimmer transportiert werden. Foto: Lea Jäger

Die Natur an der Mosel soll auf digitalen Kommunikationswegen in alle Wohnzimmer transportiert werden. Foto: Lea Jäger

Alle Moselanerinnen und Moselaner sind aus diesem Grund aufgerufen mit Fotos und kleinen Videos die einmalige Naturlandschaft des Moselgebiets - mit ihrer Vielfalt an einmaligem Panorama, Terroir, Flora und Fauna - digital in alle Wohnungen zu bringen und damit zu helfen, die Wartezeit zur "Normalität" zu verschönern. Neben den eigenen eingestellten Bildern und Filmen, stellt das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Mosel auf der Internetseite: www.lebendige-moselweinberge.de sowohl Bilder, Videos als auch abwechslungsreiche Informationen kostenfrei zur Verlinkung oder Versendung zur Verfügung.