Schöne Märkte im Advent

Alle Jahre wieder – kommt der Weihnachtsmarkt. Mit Glühwein, Handwerkskunst und Leckereien versüßt er die Zeit bis zum großen Fest. Die schönsten Weihnachtsmärkte der Region stellen wir hier vor.
Bilder
Der Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues bietet eine heimelige Atmosphäre mit hell beleuchteten Fachwerkhäusern, weihnachtlichen Gassen und einem vielfältigen Angebot. Foto: Ketz

Der Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues bietet eine heimelige Atmosphäre mit hell beleuchteten Fachwerkhäusern, weihnachtlichen Gassen und einem vielfältigen Angebot. Foto: Ketz

Lichterglanz, der Geruch von gebrannten Mandeln, Maronen, Kakao und - nicht zu vergessen - Glühwein, dazu ein buntes Musikprogramm und viele Aussteller: Die Weihnachtsmärkte der Region versprühen einen ganz besonderen Charme ...

Arzfeld

15 bis 16. Dezember
Auf dem Dorfplatz in Arzfeld wird wieder zum "Arzfelder Winterzauber" mit zahlreichen regionalen Ausstellern eingeladen. Los geht es samstags um 18 Uhr. Für musikalische Unterhaltung sorgen Musikvereine aus der Umgebung. Sonntags öffnet der Markt um 11.30 Uhr. Für die kleinen Gäste kommt um 15 Uhr der Nikolaus zu Besuch.

Bernkastel-Kues

bis 22. Dezember
Zwischen romantischen Fachwerkhäusern und engen Gassen, findet der 41. Weihnachtsmarkt in Bernkastel-Kues statt.
Der Markt lockt mit mittelalterlichem Ambiente und über 40 Ständen mit Spielzeug, Weihnachtsbaumschmuck und Lebkuchen. Zudem gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Eisbahn, weihnachtlicher Musik und einem farbenprächtigen Feuerwerk am Samstag, 22. Dezember.

Traben-Trarbach

bis 1. Januar 2019
Der unterirdische Mosel-Wein-Nachts-Markt in Traben -Trarbach lockt mit gemütlicher Atmosphäre. Besucher finden in den alten Gewölben eine vielfältige Auswahl an Dekoartikeln, Kulinarischem sowie Produkte rund um Wein und Wellness sowie ein Rahmenprogramm mit kulturellen und musikalischen Höhepunkten.

Wittlich

bis 21. Dezember
Mitten im historischen Stadtkern, am Platz an der Lieser, findet der Wittlicher Weihnachtsmarkt statt. Geboten wird ein kreatives Rahmenprogramm mit festlicher Musik sowie Stadt- und Ausstellungsführungen. Kinder dürfen sich am Nikolaustag über Süßigkeiten und eine Karussellfahrt freuen. Am 21. Dezember findet zudem ein "LateShine Shopping" statt.

Trier

bis 22. Dezember
Der traditionelle Weihnachtmarkt in Trier gehört zu den schönsten in Deutschland. Von der Porta Nigra bis zum Dom tummeln sich zahlreiche bunte Häuschen mit regionalen Spezialitäten und festlichen Kunsthandwerk aneinander. Das Programm bietet jede Woche verschiedene Höhepunkte, wie dem Weihnachtskartenbasteln für Kinder und dem Besuch der Glühweinkönigin zum Abschluss.

Manderscheid

1. bis 2. Dezember
Auch in diesem Jahr pendeln wieder Busse hinauf zur Niederburg zur Burgenweihnacht. Vor der Burgkulisse, warten eine Krippe und zahlreiche Stände zum Stöbern sowie ein Nikolaus für die Kinder.
Highlights sind die mit Feuer illuminierte Burg am Samstag und der freie Eintritt zur Niederburg.


Bitburg

5. bis 16. Dezember
Der Bitburger Weihnachtsmarkt lockt mit vielfältigem Programm: Am Eröffnungsabend präsentiert "Helene", die "Helene Fischer Tribute Show" mit Hits der Schlagersängerin. Am 2. Wochenende findet der Weihnachtsmarkt mit der Show von "Frank Rohles & Friends" seinen Abschluss.


Dudeldorf

1. bis 2. Dezember
Mit mehr als 100 Ausstellern bietet der Dudedorfer Weihnachtsmarkt jedes Jahr ein reichhaltiges Angebot an weihnachtlichen Artikeln, die nicht nur in den typischen Weihnachtshäuschen angeboten werden, sondern auch in den Scheunen und alten Gebäude innerhalb des Ortskernes. Eine weitere Besonderheit des Marktes ist die große Tombola am Sonntag.

Trier

bis 22. Dezember
Der traditionelle Weihnachtmarkt in Trier gehört zu den schönsten in Deutschland. Von der Porta Nigra bis zum Dom tummeln sich zahlreiche bunte Häuschen mit regionalen Spezialitäten und festlichen Kunsthandwerk aneinander. Das Programm bietet jede Woche verschiedene Höhepunkte, wie dem Weihnachtskartenbasteln für Kinder und dem Besuch der Glühweinkönigin zum Abschluss.

Weitere Märkte in der Region

  • Rivenich, 8./9. Dezember
  • Bengel, Straußenfarm, 1. /2. Dezember
  • Salmtal, 8./9. Dezember
  • Klausen, bis 23. Dezember
  • Lötzbeuren, 1. Dezember
  • Saarburg, Christkindlmarkt, bis 2. Dezember und 7. bis 9. Dezember
  • Saarburg, Jingle Bells, 15. Dezember
  • Zeltingen-Rachtig, 1./2.Dezember und 8./9. Dezember
  • Hermeskeil, 7. bis 9. Dezember
  • Konz, Roscheider Hof 8./9. und 15./16. Dezember
  • Cochem, bis 23. Dezember
  • Bergweiler, 1. Dezember
  • Oberkail, 8./9. Dezember
  • Kyllburg, 15./16. Dezember
  • Welschbillig, 15 /16. Dezember
  • Kronenburg, bis 2. Dezember
  • Bettingen: 1. Dezember
  • Bleialf: 1./2. Dezember
  • Dasburg: 8./9. Dezember
  • Ehlenz: 2. Dezember
  • Prüm: 30. November/1. Dezember
  • Neuerburg: 1./2. Dezember
  • Oberkail: 8./9. Dezember
  • Schönecken: 14./16. Dezember
  • Waxweiler: 1. Dezember
  • Weidingen: 15. Dezember
(red.)