Claudia Neumann

»The Walk must go on«

Bernkastel-Kues. Onlineanmeldung zur 24h-Wanderung startet

Bilder
Im Frühling wird gewandert

Im Frühling wird gewandert

Foto: ARTUR FELLER

Am 22./23. April 2023 ist es wieder soweit – knapp 80 Kilometer können dann innerhalb von 24 Stunden erwandert werden – frei nach dem Motto: „The Walk must go on!“ 250 Startplätze gibt es für die beliebte Wanderung. Die Anmeldung startet am 1. Dezember um 9 Uhr.

 

„Die Wanderer fiebern schon jetzt der Online-Anmeldung entgegen und im März dann wieder der Veröffentlichung der Wanderstrecken, bevor es im April endlich los geht“, freut sich Patrick Hoffmann vom Kulturbüro der Stadt Bernkastel-Kues über den großen Zuspruch auch für die neunte Wiederholung.

 

Bei der Anmeldung sollten Interessierte nicht lange zögern – die letzte Veranstaltung war innerhalb von Minuten ausverkauft. „Vereinzelt springt dann auch noch mal einer ab – dafür legen wir eine Warteliste an und lassen die dann nachrücken“, so Hoffmann.

 

Die 24h-Wanderung umfasst eine ausgeschilderte 80 Kilometer lange Strecke. Einen Abschnitt absolvieren die Wanderer am Tag – den anderen Abschnitt in der Nacht. Dabei gibt es eine Rundumversorgung des Veranstalters, das Kulturbüro der Stadt Bernkastel-Kues: Frühstück und eine warme Mahlzeit im Basislager in der Grundschulturnhalle in Kues; außerdem verschiedene Verpflegungsstationen entlang der Wege und dazu noch das eine oder andere Kulinarische von den beteiligten Gemeinden, Vereinen und Betrieben.

 

„Das ist es auch, was diese Wanderung ausmacht – die Beteiligung der verschiedenen Institutionen und die Menschen, die vor Ort sind und die Wanderer in Empfang nehmen“, weiß Yvonne Moser vom Kulturbüro, die mit den Gemeinden die Verpflegungsstationen organisiert. „Die Wanderer merken, dass hier viel Herzblut drinsteckt.“

 

Entscheidend ist jetzt eine frühzeitige Anmeldung am 1. Dezember ab 9 Uhr unter www.bernkasel-kues.live


Meistgelesen