red

Tonnenschwere Blöcke millimetergenau verlegt

Bilder

An der Baustelle in der Feldstraße werden derzeit schwergewichtige Betonelemente an ihre vorgesehen Plätzen verlegt. Allein mit Hilfe eines Baggers können die 3,5 Tonnen schweren Blöcke bewegt werden. Diese werden in ein Bett aus wasserdurchlässigem Magerbeton in erdfeuchtem Zustand millimetergenau eingepasst. Letzte Feinarbeit erledigt ein gewiefter Baggerfahrer mit der hydraulischen Rüttelplatte. Ohne diese Verfestigung gäbe es keine optimale Bindung zum Untergrund. Die sogenannten „Unterstufen“ bilden die Grundlage für den weiteren Aufbau. Foto: W. Pelm