ju

Wittlich: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Am Mittwoch, 28. Oktober stießen bei Wittlich-Wengerohr zwei Pkw zusammen. Verletzt wurde niemand, an den beiden Pkw entstand ein Totalschaden.
Bilder

beidenAm Mittwoch, 28. Oktober befuhr der 43-jährige Fahrer eines Volvo Kombi gegen 10.30 Uhr die L 54 von Bombogen Richtung Wengerohr und wollte in die Belinger Straße abbiegen. Beim Abbiegen übersah er die 35-jährige Fahrerin eines Skoda Oktavia, die von Wengerohr in Richtung Bombogen fuhr. Es kam zum Zusammenstoße der beiden Pkw auf der L 54. Durch den Zusammenstoß wurde der Skoda noch in eine Baumreihe eines angrenzenden Anwesens geschoben und beschädigte einige Bäume, sowie Hecken. Verletzt wurde niemand, an dem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Sachschaden insgesamt wird auf ca. 48.000 Euro geschätzt. (PI Wittlich/red)