StB

Wittlich wieder in den Startlöchern

Er wird vom WochenSpiegel präsentiert und hat sich längst zum Selbstläufer entwickelt: Zum fünften Mal findet der Bungert Firmenlauf im Juni statt. Die Macher möchten die Zahlen des Vorjahrs nochmals toppen.
Bilder

Bei der vierten Austragung im vergangenen Jahr wurde erstmals die »magische« Marke von 2.000 Teilnehmern überschritten. »Diese Marke möchten wir in diesem Jahr selbstverständlich wieder übertreffen«, erklärt Udo Treimetten vom Veranstalter Triacs. Der diesjährige Lauf startet am Mittwoch, 14. Juni, um 19 Uhr an bewährter Stelle am Eventum. Wieder wird die Strecke gut fünf Kilometer lang und somit für - fast - alle  zu bewältigen sein. Das Anmeldeportal ist geöffnet.

Erst laufen, dann abfeiern

Bislang sind Jahr für Jahr mehr Teilnehmer mitgelaufen. Deshalb hofft man seitens des Veranstalters auch bei der nächsten Austragung wieder auf einen neuen Teilnehmerrekord: »Wir sind gerüstet. Alle Planungen sind abgeschlossen. Wir können bis zu 2.500 Starterinnen und Starter auf die Strecke schicken.«
Die zu laufende Strecke ist identisch mit der des Vorjahres. Gestartet wird der Bungert Firmenlauf, präsentiert vom WochenSpiegel, am 14. Juni um 19 Uhr auf dem Eventums-Vorplatz. Die Strecke führt durch Schloss- und Neustraße über den Marktplatz, über die Himmeroderstraße in und durch den Stadtpark, zurück durch die Feldstraße in Richtung Pariser Platz,  retour über den Markt, durch die Burgstraße zum Braut- und Altricher Weg und über den Parkplatz des Cusanus Gymnasiums wieder an die Halle. Im Ziel erwartet alle Läuferinnen und Läufer kostenloses Mineralwasser und alkoholfreies Bier. Abschluss ist die After-Run-Party mit Siegerehrung und Musik, zu der auch die Zuschauer freien Eintritt haben.

Anmeldemodalitäten

Auf der Seite www.firmenlauf-wittlich.de können sich Interessenten anmelden. Die Gebühr beträgt 60 Euro pro  Viererteam. Dafür bekommen die Läufer Startnummern und Einweg-Zeitmesschips, kostenlose Zielverpflegung mit Wasser und isotonischen Getränken, alkoholfreies Bier, Streckensicherung und medizinische Erstversorgung, kostenlose Ummeldung vor und am Lauftag, After-Run-Party, Preise für die Sieger aller Wertungskategorien, Team-Urkunde und -Ergebnisliste online und als PDF zum Download sowie ein Online-Zielvideo. Anmeldeschluss ist der 6. Juni, falls nicht vorher die Grenze von maximal 2.500 Meldungen erreicht ist.                         


Meistgelesen