red

Wittlicher Basketball: Überraschungserfolg und viele Siege

Bilder
Saisonabschlussspiel der U14-Basketballer im Eventum.

Saisonabschlussspiel der U14-Basketballer im Eventum.

U 12 schlägt den Tabellenführer Das letzte Basketballwochenende der Saison 2016/17 startete mit einer kleinen Sensation. Die U12-Mannschaft des Wittlicher Turnvereins (WTV) kam als Tabellensechster nach Trier und traf dort auf den Erstplatzierten MJC 1. Letztere hatten während der gesamten Saison erst eine Niederlage zu verzeichnen. Der scheinbaren Unterlegenheit zum Trotz gewannen die Wittlicher Jungs nach einer starken Teamleistung das Spiel mit 81 zu 76 Punkten. Nach einem überzeugenden zweiten Viertel setzten sich die Gäste aus Wittlich auf sieben Punkte zur Halbzeit ab, wurden aber von den Gastgebern innerhalb von vier Minuten gekontert. Letztere erspielten sich ihrerseits eine Drei-Punkte-Führung. In der 37. Minute legten abermals die Wittlicher eine Fünf-Punkte-Führung vor, die von der MJC zwar nochmals auf zwei verkürzt, letztendlich aber nicht mehr gedreht werden konnte. U 16 mit Foulproblemen, U 14 stark in zwei Spielen Auch die männliche U16-Mannschaft trat gegen die Jungs der MJC 1 an. Anders als im Hinspiel konnte sie nicht an ihre Spitzenleistung anknüpfen und verlor das Spiel gegen die Trierer mit 49 Punkten gegen 85. Mitverantwortlich für die hohe Niederlage waren u.a. mehrere Foulprobleme. Die weiteste Auswärtsfahrt der Saison hatte die Mannschaft der U 14. Sie verschlug es bis in die Nähe von Saarburg, zum SV Eintracht Irsch. Auch in diesem Spiel stellten die Wittlicher ihr Können unter Beweis gewannen mit einem Ergebnis von 76:33. Ebenso beim Nachholspiel gegen die TVG Trier 2. Auch hier ließen sich die jungen Basketballtalente nicht lumpen und sicherten sich mit großem Punktevorsprung den Sieg. Bereits zur Halbzeit stand es 42:09 für die Hausherren, nach dem Schlusspfiff 65:36, sodass sie am Ende der Saison auf einem wohl verdienten 5. Gesamtplatz landen. Herrenmannschaft holt den Sieg nach Hause Auch die Herren bestritten ihr letztes Spiel der Bezirksligarunde bei der MJC. Den Rückstand von fünf Punkten verwandelten sie zielsicher in einen 93:79 Sieg gegen ihre Gegner. Gefeiert wird die abgelaufene Saison am Sonntag mit einem Familientag. Die neuen Mannschaften werden nach den Osterferien gebildet. Die entsprechenden Trainingszeiten sind auf der WTV-Homepage ersichtlich. Foto: L. Herrmann.