Nikoläuse säumen die Altstadt

Monschau. Am Nikolaustag 2015 haben zahlreiche Nikoläuse die Monschauer Altstadt bevölkert. Der Hintergrund war, dass der Rotary Club Monschau Nordeifel den Nikolauslauf ins Leben gerufen hatte, ein Spaßevent für einen guten Zweck. Am zweiten Adventsonntag wird es eine Neuauflage des spaßig-sportlichen Wettstreits geben.Monschau. Den Teilnehmern und den Rotariern hat der Nikolauslauf großen Spaß gemacht, der Erlös für einen guten Zweck könnte aber noch besser ausfallen. Um den Santa Run auf breitere Füße zu stellen haben die Rotarier sich etwas ausgedacht.Weil eine Teilnahme den meisten Spaß in der Gruppe macht, haben die Rotarier die Vereine des Monschauer Landes angeschrieben und loben einen Preis aus für den Verein, der prozentual die meisten Mitglieder motivieren kann, am Nikolauslauf teilzunehmen. So haben die Vereine ein erfreuliches gemeinsames Unternehmen vor Augen und tun damit auch noch Gutes.Natürlich kann jeder teilnehmen, der Gutes tun will, also Familien mit Kindern, Kegelclubs, die freiwilligen Feuerwehren, Betriebe als Ersatz für die Weihnachtsfeier, auch Teilnehmer mit Hund oder auch mit Kinderwagen sind willkommen.In diesem Jahr findet der Nikolauslauf am Sonntag 4. Dezember, statt. Start ist um 11 Uhr vor dem Rathaus und das Ganze beginnt mit einem warm up mit KnechtRuprecht und zusätzlich wird den Teilnehmern durch Mitglieder des Tanzclub »DaSh« eingeheizt. Für das leibliche Wohl vor Ort wird gesorgt und wer heil an Start und Ziel ankommt und nicht auf dem Weihnachtsmarkt verloren geht, kann sich vor Ort mit Speis und Trank verwöhnen lassen. Das Geld für den guten Zweck wird generiert durch den Verkauf von Nikolauskostümen an Start und Ziel. Das Kostüm, bestehend aus Mütze, Hose, Mantel Gürtel und Teilnehmermedaille für Erwachsene kostet 10 Euro, für Kinder 5 Euro. Bei mehr als zwei Kindern ist jedes weitere Kostüm kostenfrei. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Anschaffung von Winterkleidung für bedürftige Kinder im Monschauer Land zu Gute.Am Nikolaustag 2015 haben zahlreiche Nikoläuse die Monschauer Altstadt bevölkert. Der Hintergrund war, dass der Rotary Club Monschau Nordeifel den Nikolauslauf ins Leben gerufen hatte, ein Spaßevent für einen guten Zweck. Am zweiten Adventsonntag…

weiterlesen

Waffeln vom »Rotter Lädchen«

Rott. 800 Waffelpackungen werden kostenlos vom Förderverein »Saal Hütten« e.V. in Rott und Mulartshütte verteilt. Die Geschenkaktion soll ein Dankeschön an die Bevölkerung dafür sein, dass man den Rotter Dorfladen als Einkaufsstätte im Ort angenommen hat.Rott/Mulartshütte (ho). Das »Rotter Lädchen«, wie es vor Ort gerne genannt wird, war 2009 von der Konsumgenossenschaft Eicherscheid e.G. übernommen und wieder geöffnet worden. Im Laufe der Zeit wurde der Laden von der Bevölkerung immer mehr angenommen, womit das Ziel, ihn möglichst zur Haupteinkaufsstätte für den täglichen Bedarf zu machen, langsam aber sicher Gestalt annahm. Die gezeigte Solidarität zahlte sich mit und mit aus. Die Rotter haben ihr Lädchen scheinbar lieben und auch als sozialen Treffpunkt schätzen gelernt.Mitverantwortlich dafür ist in großen Maße auch der Förderverein Rott »Saal Hütten« e.V.. Von ihm wurde beispielsweise im vorigen Jahr zwei große Kühlelemente für Molkereiprodukte angeschafft.. Aufgrund der guten Annahme des Rotter Lädchens hat sich der Förderverein daher auch in diesem Jahr entschlossen, mit einer Aktion im Ort Danke zu sagen. Vom Förderverein werden daher ab sofort kostenlos an alle Haushalte in Rott und Mulartshütte Waffelpackungen verteilt, die mit der Aufschrift »Eine schöne Adventszeit und weiterhin Ihre Verbundenheit mit unserem Rotter Lädchen« versehen sind. Bereits in den Vorjahren hat der Förderverein sich auf diese Weise bei der Bevölkerung für die gezeigte Treue zum Dorfladen bedankt.Darüber hinaus ist der Förderverein aber auch noch auf anderem Gebiet sozial engagiert. Am Sonntag, 11. Dezember, lädt er wieder zum Adventskaffee in den Saal Hütten ein. Hier werden in weihnachtlicher Atmosphäre Kaffee und Kuchen kredenzt und die Musikvereinigung Rott sorgt für den musikalischen Rahmen mit festlichen Melodien. In der Pause wird ein heiterer Kurzfilm präsentiert.800 Waffelpackungen werden kostenlos vom Förderverein »Saal Hütten« e.V. in Rott und Mulartshütte verteilt. Die Geschenkaktion soll ein Dankeschön an die Bevölkerung dafür sein, dass man den Rotter Dorfladen als Einkaufsstätte im Ort angenommen…

weiterlesen

Waffeln vom »Rotter Lädchen«

Rott. 800 Waffelpackungen werden kostenlos vom Förderverein »Saal Hütten« e.V. in Rott und Mulartshütte verteilt. Die Geschenkaktion soll ein Dankeschön an die Bevölkerung dafür sein, dass man den Rotter Dorfladen als Einkaufsstätte im Ort angenommen hat.Rott/Mulartshütte (ho). Das »Rotter Lädchen«, wie es vor Ort gerne genannt wird, war 2009 von der Konsumgenossenschaft Eicherscheid e.G. übernommen und wieder geöffnet worden. Im Laufe der Zeit wurde der Laden von der Bevölkerung immer mehr angenommen, womit das Ziel, ihn möglichst zur Haupteinkaufsstätte für den täglichen Bedarf zu machen, langsam aber sicher Gestalt annahm. Die gezeigte Solidarität zahlte sich mit und mit aus. Die Rotter haben ihr Lädchen scheinbar lieben und auch als sozialen Treffpunkt schätzen gelernt.Mitverantwortlich dafür ist in großen Maße auch der Förderverein Rott »Saal Hütten« e.V.. Von ihm wurde beispielsweise im vorigen Jahr zwei große Kühlelemente für Molkereiprodukte angeschafft.. Aufgrund der guten Annahme des Rotter Lädchens hat sich der Förderverein daher auch in diesem Jahr entschlossen, mit einer Aktion im Ort Danke zu sagen. Vom Förderverein werden daher ab sofort kostenlos an alle Haushalte in Rott und Mulartshütte Waffelpackungen verteilt, die mit der Aufschrift »Eine schöne Adventszeit und weiterhin Ihre Verbundenheit mit unserem Rotter Lädchen« versehen sind. Bereits in den Vorjahren hat der Förderverein sich auf diese Weise bei der Bevölkerung für die gezeigte Treue zum Dorfladen bedankt.Darüber hinaus ist der Förderverein aber auch noch auf anderem Gebiet sozial engagiert. Am Sonntag, 11. Dezember, lädt er wieder zum Adventskaffee in den Saal Hütten ein. Hier werden in weihnachtlicher Atmosphäre Kaffee und Kuchen kredenzt und die Musikvereinigung Rott sorgt für den musikalischen Rahmen mit festlichen Melodien. In der Pause wird ein heiterer Kurzfilm präsentiert.800 Waffelpackungen werden kostenlos vom Förderverein »Saal Hütten« e.V. in Rott und Mulartshütte verteilt. Die Geschenkaktion soll ein Dankeschön an die Bevölkerung dafür sein, dass man den Rotter Dorfladen als Einkaufsstätte im Ort angenommen…

weiterlesen