fs

1,9 Promille: Autofahrer landet im Straßengraben

18-Jähriger wird leicht verletzt

Esch. Am frühen Morgen des 25. Dezember war ein 18-Jähriger mit seinem Auto auf der Landstraße von Grafschaft-Esch in Richtung Dernau unterwegs. In einer Linkskurve kam der PKW nach rechts von der Fahrbahn ab und landete stark beschädigt im Straßengraben.

Der leicht verletzte Fahrer wurde durch den Rettungsdienst an der Unfallstelle versorgt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Ein Alco-Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,9 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.