mn

Kinotage »by Weiss« für Jung und Alt

Donnerstags und sonntags großes Kino im Druckereimuseum

Imgenbroich. Es ist wieder Kinozeit im Druckereimuseum Weiss in Imgenbroich. Dort startet unter dem Slogan »Weiss Xtra - Kino by Weiss« ab Oktober wieder ein kulturelles Angebot, das sich seit seiner Premiere im Jahre 2010 großer Beliebtheit erfreut: Jeden Donnerstag um 20 Uhr sind wieder tolle Kinofilme auf einer großen Leinwand zu erleben. Und wegen der hohen Nachfrage werden manche Filme freitags noch einmal gezeigt.

Die Cineasten und Kinofans wird es freuen: Am Donnerstag, 5. Oktober gehört die Zeit der cineastischen Diaspora wieder der Vergangenheit an. Um 20 Uhr flimmert an diesem Abend das Musical »La La Land« über die Leinwand im Druckereimuseum Weiss. Und weil bereits einige Kinofreunde ihr Kommen zugesagt haben, wird es am Freitag, 6. Oktober, bereits die erste Zusatzvorstellung der neuen Spielzeit geben.

Kinovergnügen

Und diese 3,20 x 2,40 Meter große Leinwand kann sich sehen lassen, ist doch der Multimediaraum »Im Tiegel« komplett mit aktueller Technik ausgestattet. Ein Beamer mit einer Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln, ein Blu Ray Player sowie das Dolby Surround System garantieren den rund 50 Besuchern, die »Im Tiegel« Platz finden, bestes Kinovergnügen. Die Besucher können zwischen Loge und Rang, einem »normalen« Platz und »Flugzeugsitzen samt Tischlehne« wählen. Natürlich gehört zum wahren Kinoerlebnis nicht nur ein toller Film, sondern auch das Ambiente: Einlass ist in diesem Jahr bereits um 19 Uhr - so kann man die Vorfreude bei einem Glas Sekt und Knabbereien gemeinsam genießen. Das fördert nicht nur das Kinoerlebnis, sondern schafft eine gesellige Atmosphäre.

Programm-Auswahl

Bei der Programmauswahl setzt man bei »Weiss Xtra - Kino by Weiss« nicht unbedingt auf die Blockbuster. Die Philosophie ist vielmehr, sehenswerten Filmen aus der zweiten Reihe eine Plattform zu bieten und sie ins Licht der Scheinwerfer zu stellen. Zudem werden interessante Dokumentationsfilme gezeigt. Die Komödie »Mein Blind Date mit dem Leben«, das Abenteuer »Lion - der lange Weg nach Hause«, das Drama »The Dinner« oder die Dokumentation »Nicht ohne uns« stehen im Kinoprogramm des Druckereimuseums Weiss.

Online-Reservierung

Der Eintritt kostet 5 Euro pro Person, ein Logenplatz 7 Euro. Es besteht die Möglichkeit, einfach und bequem online Karten zu reservieren. Es sind auch Anmeldungen unter Tel. 02472 / 982983 werktags zwischen 8 und 17 Uhr möglich.

Bewährt hat sich längst der »CineSunDay«, der die kleinen Kinofreunde am Sonntag ins Druckereimuseum Weiss lockt. Auch dann ist ein abwechslungsreiches Kinoprogramm garantiert. Zum Auftakt ist am Sonntag, 1. Oktober, die Animation »Vaiana« aus dem Hause Disney zu sehen. Abenteuer- und Fantasyfilme sowie Streifen, die die ganze Familie begeistern, folgen an den nächsten Sonntagen. Der Eintritt beträgt 4 bzw. 6 Euro. Das aktuelle Programm liegt als Flyer der aktuellen Ausgabe des WochenSpiegel bei. Zu finden ist es aber auch stets mittwochs im WochenSpiegel oder unter www.weiss-xtra.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.