StB

Geldautomat in Wittlich aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen

Wittlich. Unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Freitag, 27. Oktober in den Gebäudekomplex mit Tankstelle in der Gottlieb-Daimler-Straße 2 in Wittlich ein und brachen einen Geldautomaten auf. Wie hoch der Schaden ist, steht noch nicht fest. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Täter gelangten nach dem Aufschneiden eines Fenstergitters und Aufhebeln des Fensters auf der Gebäuderückseite in das Anwesen. Dort brachen sie eine Zwischentüre auf und gelangten in den Raum auf der Rückseite des in der Hauswand eingelassenen Geldausgabeautomaten. Der Automat wurde gewaltsam aufgebrochen. Da ein Teil der Geldscheine durch eine Farbbombe beeinträchtigt wurde, wurde nur ein Teil des vorhandenen Geldes entwendet. Die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht zum Freitag Beobachtungen gemacht, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Wittlich, Tel. 06571/9500-0, oder auch an die Polizeiinspektion Wittlich, Tel. 06571/926-0 .

Themenbild: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.