Sternsinger brachten den Haussegen

Waxweiler. In der Woche um das Fest der Erscheinung des Herrn sandten Pfarrer Georg Josef Müller und Kooperator Siegfried May die Sternsinger in der Pfarreiengemeinschaft Waxweiler aus.

Es hatten sich wieder viele Kinder aus den dazugehörigen Ortschaften bereiterklärt, den Segen in die Häuser zu bringen und für die Aktion Dreikönigssingen zu sammeln. In Waxweiler trafen sich die Kinder anschließend im Dechant-Faber-Haus zur Verköstigung, um die sich Küsterin Elisabeth Hack und ihr Team kümmerte. Ihre Gaben brachten die Kinder in den folgenden Sonntagsgottesdiensten symbolisch zum Jesuskind in der Krippe.

Fotos: Pfarrer Georg Josef Müller

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.