bil

Schwerverletzter bei Baggerunfall

Am heutigen Mittwoch, 11.45 Uhr, wurde der Fahrer eines Baggers auf dem Gelände einer Baufirma im Industriegebiet Speicher schwer verletzt, als er versuchte, den Bagger auf einen Tieflader zu fahren. Der Bagger rutschte ab und stürzte von der Rampe. Dabei wurde der Fahrer in seiner Kanzel eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er wurde schwer verletzt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Bitburg, die Feuerwehr und das DRK aus Speicher sowie der Rettungshubschrauber Christoph 10. Foto: Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.