stp

18-Jährige schwer verletzt

Mertloch. Eine junge Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag, 8. November, auf der K 33 zwischen Polch und Mertloch schwer verletzt worden.

Die 18-Jährige kam mit ihrem Pkw in einer leicht abschüssigen Kurve bei Mertloch ins Schleudern. Auch aufgrund der herbstlichen Witterung kam sie, so die Polizei, nach rechts von der Fahrbahn ab, schleuderte nach links über die Fahrbahn und überschlug sich im angrenzenden Feld. Durch Rettungskräfte und Ersthelfer konnte die Frau aus dem total beschädigten Fahrzeug gerettet und anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Im Einsatz waren Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Polch und Mertloch. Die K 33 war für rund 90 Minuten voll gesperrt.

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.