stp

Klimaschutz fängt im Kleinen an

Bundesumweltministerin überreicht Zertifikat

Polch. Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) hat der Landkreis Mayen-Koblenz eine Förderung für die Sanierung der Innenbeleuchtung der Flure in der IGS Maifeld erhalten. Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks ließ es sich zusammen mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles nicht nehmen, die Übergabe des Zertifikats an Landrat Dr. Alexander Saftig persönlich vorzunehmen und betonte die Vorbildfunktion der Schule.

Die alte Beleuchtung wurde demontiert und in den Jahren 2015 und 2016 erfolgte eine Neuinstallation von LED-Leuchten. Bei der Innenbeleuchtung wurde dadurch eine durchschnittliche Stromersparnis von 62 Prozent erreicht.

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles: "Das Beispiel der Schule zeigt, dass jeder in seinem Umfeld durch etwas Engagement zum Klimaschutz beitragen kann. Wenn viele Menschen an vielen Orten viele kleine Dinge tun, dann kann tatsächlich auch ein Wandel eingeläutet werden!"

Foto: privat

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.