stp

Letzte Bauphase ist gestartet

Mayen. Die letzte von vier Bauphasen des diesjährigen Ausbaus des Habsburgrings in Mayen ist gestartet. Nach wie vor kann aus Richtung Brückentor kommend einspurig Richtung Obertor gefahren werden. Lediglich die Fahrbahnseite hat dabei gewechselt.

Im letzten Abschnitt wird die linke Fahrspur zwischen der Einmündung Töpferstraße bis zum Obertor erneuert. "Die Maßnahme befindet sich im Zeitplan", erläutert Oberbürgermeister Wolfgang Treis. "Wir werden den Ausbau der Fahrbahn in jedem Fall vor Lukasmarkt fertig stellen können!"

Nach dem  Volksfest werden, so die Stadtverwaltung, kleinere Restarbeiten durchgeführt sowie die Ersatzbepflanzungen vorgenommen. Im Frühjahr 2018 wird der nächste Bauabschnitt begonnen: Dieser Bauabschnitt beginnt kurz vor der Burggarage und geht bis vor die Einmündung am Obertor.

Foto: Jasmin Franz/Stadt Mayen

www.mayen.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.